Follow

Eingehende Mails von Extern bekommen diesen Vermerk: "Bitte vergewissern Sie sich, dass mögliche Anhänge und/oder Links sicheren Ursprungs sind."

Beschwert sich genau der Kollege, der für gut 2/3 unseres Druckvolumes verantwortlich ist und jede, wirklich jede Mail ausdruckt, dass das ja wohl zu teuer wird, wenn das immer zusätzlich mit ausgedruckt werden soll.

Ich möchte in den Arm genommen werden.....

@augias Ich habe am WE etwas erfahren. Wenn das so alles klappt ist das echt B.O.f.H.-Würdig.
Kennst du "EURion" ? Wenn nein Google mal danach. Das ist ein Sicherheitskennzeichen für Geldscheine. Das kann man aber auch auf eigene Dokumente machen und die sollten dann nicht mehr Druckbar, bzw. nicht mehr Scanbar sein ...

Da ich derzeit viele Verträge zu Kunden und Partnern schicke und die noch nie was von digitaler Signatur gehört haben (wir reden hier über Großkonzerne) - also Ausdrucken und unterschreiben und wieder einscannen, werde ich das heute mal probieren.

😀

@andreas da bin ich mal gespannt. Zum Glück geht der Kollege nächsten Monat in Rente. Da werden wir plötzlich Papierreserven haben....

@augias Ich hatte mal eine Kollegin, die auch jede Mail ausgedruckt und abgeheftet hat. Sie hat dann auch gerne Kopien der Mails auf Schreibtische von Kollegen gelegt, statt die Mail weiterzuleiten. Eines Tages legte sie mir wieder so einen Zettel auf den Tisch und ich fing an, an einer Stelle auf dem Papier zu kratzen. Sie fragt mich dann: "Was machst Du da?" und ich so: "Ich versuche, den Anhang zu lösen."

@heluecht Hahahahaha, das ist gut. Das muss ich auch mal versuchen. Vorher aber die Kamera klar machen um das Gesicht fest zu halten.

@augias
sagt mal sind die in den 70iger Jahren stehen geblieben? Naja wobei wenn sie da schon gearbeitet hätten, dann wären die ja schon so gut wie in Rente.

@heluecht also das mit dem Anhang löschen ist ne "geile" Idee 👍

@zwovierzwo der Kollege geht bald in Rente. Wir haben ihm auch schon unzählige mal gesagt, dass er die Mails zum elektronischen Archiv hinzufügen und am Auftrag anhängen kann.

Ist aber ziemlich belehrungsresistent.

@augias
Also dann ist das ja auch zeitlich begrenzt 😆

Ich hab schon seit Jahren mit dem ausdrucken aufgehört (also keine Emails) - habe das lieber elektronisch und da geht mir schon die ganze private Post auf den "Zeiger" (Versicherungen, Staat etc.) ... die muss man dann immer wieder "abheften". Einfacher wäre da ein PDF ... das man durchsuchen kann.

OK das einzige was ich meistens ausdrucke ist ein Jahreskalender zum an die Wand hängen. 😊

@zwovierzwo Ich klebe auf die Papierdokumente einen Aufkleber drauf 2022-00x, also Jahr plus fortlaufende Nummer. Scanne dann per Scanner oder App mit OCR ein und speichere das ab.

Das Papier wird dann fortlaufend in einen Karton gelegt. Benötige eines, suche ich danach und kann es anhand des Aufklebers aus dem Karton holen.

Wenn zu alt, kann man den gesamten Karton entsorgen.

@augias
Hmm die Idee ist nicht schlecht - sollte ich mir auch angewöhnen - Danke für den Tipp

@augias einmal feste drück.
Ich weiß was du leidest, unsere Sekretärin hier gehört auch zu dieser Spezies "Mensch", nur das die sich wegen dem Papier was sie verbraucht, keine Gedanken macht. Dafür um so mehr, was die lehrerInnen verbrauchen

Sign in to participate in the conversation
muenster.im

Dieser Mastodon Server ist hauptsächlich für Menschen aus Münster, solche, die sich mit Münster verbunden fühlen, Münster mögen oder Münster verbessern möchten. Natürlich kann sich aber jedes Wesen hier anmelden.